Szenenfotos

Oper01
Oper02
Oper03
Oper04

Vita

«Bariton Peter Schöne mit seiner glanzvollen Stimme» (FAZ 2016 - Eleonore Büning)

Als leuchtender Bariton von der Süddeutschen Zeitung gepriesen, als exzellenter Sänger mit hervorragender Technik von FAZ, Opera Now und Opernwelt geadelt hat sich Peter Schöne mit seinem ausdrucksvollen lyrischen Bariton als Opern-, Konzert- und Liedsänger national und international etabliert.
Entscheidende Weichenstellung waren Gewinne beim Schubert-Wettbewerbs in Graz und beim ARD-Wettbewerb.

Sein Opern-Debüt gab Peter Schöne an der Komischen Oper Berlin als Eddy in der Oper Greek von Mark-Antony Turnage.
Er war als Solist an mehr als 20 Opernhäusern engagiert und sang dort nahezu alle Partien seines Fachs. Zuletzt konnte er große Erfolge mit der Titelrolle in der Oper Guillaume Tell von Rossini feiern.

Seit dem Beginn seiner Ausbildung beschäftigt sich Peter Schöne intensiv mit dem deutschen Klavierlied. Eine Gesamtaufnahme aller Schubertlieder entsteht zur Zeit auf www.schubertlied.de.
Peter Schöne ist gern gesehener Gast etwa bei Orchestern wie dem NDR-Sinfonieorchester, dem Münchner Rundfunkorchester, den Deutschen Kammervirtuosen, der musikfabrik oder beim Ensemble Kontrapunkte Wien.

Durch seine enge Zusammenarbeit mit dem Pianisten Axel Bauni und den Komponisten Moritz Eggert, Wilhelm Killmayer, Aribert Reimann und Wolfgang Rihm wird sein ausgeprägtes Talent für die Musik des 20.und 21. Jahrhunderts deutlich.
Das leidenschaftliche Engagement für diese Musik wurde mit dem Schneider-Schott-Musikpreis honoriert.
2015 wurde er ins Kuratorium der aDevantgarde gewählt.

Peter Schöne ist studierter Geiger und lebt mit seiner Frau, der Regisseurin Barbara Schöne, Tochter Clara und Sohn Severin in Saarbrücken, wo er am Staatstheater engagiert ist.


Download als PDF    Download als TXT

Fotos in Druckqualität können Sie durch Klick auf das entsprechende Bild laden. © Gisela Schenker bitte mit angeben!

Szenenfotos

Oper05
Oper06
Oper07
Oper08

Termine

  November 2017  


November
01
2017
Guillaume Tell
Oper von Gioachino Rossini
Musikalische Leitung Sébastien Rouland
Inszenierung Roland Schwab
Link zur Veranstaltung
Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater
November
03
2017
La Bohème
Oper von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem Roman von Henri Murger
Musikalische Leitung Nicholas Milton
Inszenierung Tobias Heyder
Link zur Veranstaltung
Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater
November
08
2017
La Bohème
Oper von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem Roman von Henri Murger
Musikalische Leitung Nicholas Milton
Inszenierung Tobias Heyder
Link zur Veranstaltung
Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater
November
11
2017
Luther in Worms
Ludwig Meinardus
Oratorium
musikalische Leitung Hannelore Höft
Link zur Veranstaltung
Unna
Unna
November
12
2017
Guillaume Tell
Oper von Gioachino Rossini
Musikalische Leitung Alessandro De Marchi
halbszenisch
Link zur Veranstaltung
Staatsoper Hannover
Staatsoper Hannover
November
14
2017
Guillaume Tell
Oper von Gioachino Rossini
Musikalische Leitung Sébastien Rouland
Inszenierung Roland Schwab
Link zur Veranstaltung
Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater
November
15
2017
Das Floß der Medusa
Hans Werner Henze
Oratorium für Sopran, Bariton, Sprechstimme, gemischten Chor, Knabenstimmen und Orchester (Fassung 1990)
Camilla Nylund, Sopran
Peter Schöne, Bariton
Peter Stein, Sprecher
SWR Symphonieorchester, SWR Vokalensemble, WDR Rundfunkchor, Freiburger Domsingknaben
Dirigent: Péter Eötvös
Link zur Veranstaltung
Freiburg Konzerthaus
Freiburg Konzerthaus
November
17
2017
Das Floß der Medusa
Hans Werner Henze
Oratorium für Sopran, Bariton, Sprechstimme, gemischten Chor, Knabenstimmen und Orchester (Fassung 1990)
Camilla Nylund, Sopran
Peter Schöne, Bariton
Peter Stein, Sprecher
SWR Symphonieorchester, SWR Vokalensemble, WDR Rundfunkchor, Freiburger Domsingknaben
Dirigent: Péter Eötvös
Link zur Veranstaltung
Hamburg Elbphilharmonie
Hamburg Elbphilharmonie
November
22
2017
La Bohème
Oper von Giacomo Puccini
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa nach dem Roman von Henri Murger
Musikalische Leitung Nicholas Milton
Inszenierung Tobias Heyder
Link zur Veranstaltung
Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater
November
24
2017
Guillaume Tell
Oper von Gioachino Rossini
Musikalische Leitung Sébastien Rouland
Inszenierung Roland Schwab
Link zur Veranstaltung
Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater


                

Szenenfotos

Oper09
Oper10
Oper11
Oper12

Kontakt

Hinterlassen Sie eine Nachricht!



Konzertanfragen über
Kontaktformular möglich

Phone: +49(0)1772495520
e-mail: mail@peterschoene.de



Theater- und Opernanfragen über
Helfricht-Artists

Phone: +49(0)1726118351
e-mail: c.helfricht@web.de

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

Peter Schöne
die vollständige Adresse erhalten Sie aus Datenschutzgründen auf Anfrage per E-Mail
mail@peterschoene.de
www.peterschoene.de


Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.





Copyright © Peter Schöne 2017